Single sein

Testergebnis: Schwanger! Für die meisten Frauen ist die lang ersehnte Schwangerschaft ein Grund zu geteilter Freude. Was aber, wenn die Beziehung kurz vor der Nachricht ein Ende gefunden hat oder die Schwangerschaft das Ergebnis eines One-Night-Stands ist? Es gibt verschiedene Gründe, warum eine Frau in der Schwangerschaft plötzlich ohne Partner dasteht. Es kann auch sein, dass sich der Vater wegen einer ungeplanten Schwangerschaft von seiner Freundin trennt oder dass sich eine werdende Mutter selbst entscheidet, das Kind alleine großzuziehen.

Ohne die Liebe und Unterstützung eines Partners stellt sich jede werdende Mutter viele Fragen: Wird der Vater mich dennoch bei der Erziehung unterstützen? Bin ich überhaupt stark genug, ein Kind alleine großzuziehen? Wer wird mich finanziell unterstützen? Was mache ich, wenn der Mutterschutz vorüber ist und ich wieder arbeiten möchte?

Bei all diesen finanziellen und emotionalen Fragen darf man als werdende Mutter nicht die Hoffnung verlieren: „Alleinstehend“ bedeutet nicht, dass man „allein dasteht“. Besonders wichtig ist das Gespräch mit den Familienangehörigen und Freunden, denen man am meisten vertraut. So erfährt man als werdende Mutter emotionale Hilfe und vielleicht auch Zuversicht in Bezug auf logistische Unterstützung in und nach der Schwangerschaft. Denn auch die beste Freundin kann eine tolle Begleitung zum Ultraschalltermin sein.

Doch was ist mit den finanziellen und sorgerechtlichen Ängsten? Um nicht von den Sorgen übermannt zu werden, bieten zahlreiche Beratungsstellen persönlichen Rat für Schwangere. Hier können werdende Mütter nicht nur offen über ihre Situation sprechen, sondern auch auf kompetente Hilfe und Know-How in zahlreichen finanziellen Fragen hoffen und somit ihre eigene Situation realistisch einschätzen. Auch über den Umgang mit dem Vater des Kindes kann in diesem Rahmen gesprochen werden.

Eine Frage, über die selten gesprochen wird, ist die der Beziehungsbereitschaft als Single-Mutter. „Darf“ ich als Schwangere Frau flirten? Habe ich überhaupt Chancen bei den Männern, wenn sie meinen Bauch sehen? Natürlich ist es ab einem gewissen Punkt unmöglich den Bauch zu verstecken und sicherlich wird der Flirtpartner auch einige Fragen stellen. Doch das bedeutet: Ein Mann zeigt Interesse! Das kann auch daran liegen, dass schwangere Frauen eine besondere Ausstrahlung haben, die mit Weiblichkeit und Zufriedenheit verbunden wird. Und auch eine erhöhte Libido während der Schwangerschaft muss nicht unterdrückt werden! Auch eine schwangere Frau darf sich nehmen, was sie braucht. Eine Single-Schwangerschaft ist also sicherlich eine schwierige Zeit mit vielen Sorgen, doch mit tatkräftiger Unterstützung, rechtzeitiger Vorsorge und einem Blick für die eigenen Bedürfnisse kann auch das Schwangersein ohne Partner eine schöne und aufregende Zeit sein.

Bildquelle: © T.Tulic – Fotolia.com

Single sein

Die Zahl der Singles steigt täglich. Dabei ist es teilweise völlig irrelevant ob in der Stadt oder auf dem Land. Singles gibt es überall! Wobei die Zahlen in der Stadt, wo natürlich viel mehr Menschen leben, als auf dem Land wesentlich höher erscheint. Doch dabei ist dies teilweise gar nicht nötig, wenn man die richtigen Orte kennt, dann kann man sein Single Leben schnell beenden.

In der Stadt findest du, die idealsten Voraussetzungen um dein Singledasein zu beenden. Als Single in der Stadt sind dir an Ausgehmöglichkeiten keine Grenzen mehr gesetzt. Es gibt Cocktailbars, Mottopartys, Veranstaltungen wie Ü-Partys, Singlepartys uvm. die einem zum erfolgreichen Flirt verhelfen können. Flirten in der Stadt ist allerdings auch an alltäglichen Situationen wie Tanken und Einkaufen möglich. Man muss nur den Mut haben eine Frau oder einen Mann anzusprechen. Mehr als ein „Nein“ könnt ihr nicht bekommen und auch das sollte euch nicht entmutigen, weiter zu machen. Die Floskel wer nichts wagt der nichts gewinnt zählt in der Welt der Singles besonders.

In der Stadt haben Singles die besten Chancen andere Singles zu treffen und sollten diese Chancen auch nutzen, es sei den ihr wollt am Alleine-Sein nichts ändern. Doch den meisten Singles geht es gleich und wollen eine neue Liebe kennenlernen. In Großstädten laden die Veranstalter meistens monatlich die Singles ein, eine Party zu besuchen. Diese sind häufig nur auf die Singles ausgelegt und bieten die idealsten Voraussetzungen die ideale Frau oder den idealen Mann zu finden. Hier ist jeder Single und möchte im Grunde genommen dasselbe wie ihr. Also nur Mut beim Ansprechen!

In einer Stadt lebt es sich als Single also recht einfach. Man hat hier die besten Chancen eine neue Liebe kennenzulernen. Die Möglichkeiten werden durch Bars, Diskotheken und Veranstaltungen noch erweitert, sodass die neue Liebe nicht unbedingt lange auf sich warten lässt.

Bild: Michael Horn / pixelio.de

Single sein

Single zu sein ist trist, öde und einsam- das denken zumindest viele. Dass es aber durchaus auch schön sein kann, einmal in keiner Beziehung zu stecken, wird schnell vergessen.

Klar, es ist wunderbar, verliebt zu sein, Händchen zu halten, sich tief in die Augen zu blicken – doch fast genauso toll kann es auch sein, sein Leben ganz nach seinen eigenen Wünschen und Vorlieben zu bestimmen und auf niemanden Rücksicht nehmen zu müssen. Klingt egoistisch? Mag sein, doch wenn man schon Single ist, kann man doch auch einmal nur an sich denken. Nach dem Motto „Single sein ist schön„, hier die drei allerbesten Gründe, weshalb das Single-Dasein doch auch richtig Spaß machen kann:

Grund Nummer 1 – Bestimme dein Leben selbst
Der beste Grund, ein glücklicher Single zu sein, ist wohl, dass man ganz nach Lust und Laune flirten und schäkern kann, ohne darauf achten zu müssen, die Gefühle des Partners nicht zu verletzen. Als Single bist du nur für dich verantwortlich und brauchst niemandem über deine Taten Rechenschaft abzulegen. Wenn das kein Vorteil ist…

Grund Nummer 2 – Spontaneität
Dein bester Freund hat noch Karten für das Konzert deiner Lieblingssängerin ergattern können? Deine beste Freundin braucht mitten in der Nacht ganz dringend deinen freundschaftlichen Beistand, weil sie furchtbaren Liebeskummer hat? Kein Problem für dich – du kannst spontan losspurten, ohne dich lange auf Diskussionen mit deinem Partner einlassen zu müssen. Als Single kannst du dir Spontaneität erlauben!

Grund Nummer 3 – Gammel mal wieder!
Du brauchst nicht mehr perfekt auszusehen, wenn du gerade zehn Stunden herrlich geschlummert hast. Die sexy Unterwäsche kann auch im Schrank bleiben, denn für dich selbst wirst du dich wohl kaum in den unbequemen Tanga quetschen. Sonntags kannst du im gemütlichen Schlabber-Look rumgammeln, wenn dir danach ist und musst nicht geschniegelt und gebügelt um 12 Uhr mittags bei Schwiegermutti auf der Matte stehen und dir den halben Nachmittag lustige Anekdoten aus den Achtzigern anhören.

Also, sei nicht verzagt, wenn es in der Liebe gerade nicht klappen will. Sei ein happy Single und deine Ausstrahlung wird umwerfend sein. Damit ziehst du das andere Geschlecht magisch an und mir nichts, dir nichts steckst du wieder in einer Beziehung – wenn du dich dann nicht schon zu sehr an die Vorteile des Single-Daseins gewöhnt hast.

Bild: Corinna Dumat / pixelio.de

Single sein

Gehörst du auch zu jenen Personen, die erst kürzlich oder vielleicht sogar länger schon als Single ihr Dasein beschreiten? Dann bist du in guter Gesellschaft, denn fast jeder 3te zählt bereits zu den Singlemenschen. Als Single glücklich zu sein, ist oft mit einigen Schwierigkeiten verbunden, vor allem dann, wenn verliebte Pärchen vor dir im Kino, Café oder auf offener Straße herumturteln und knutschen. Wenn du dich jetzt noch kurz nach einer Trennung befindest, wird es dir mit Sicherheit, Schmerzen bereiten oder zumindest kein angenehmes Gefühl in dir heraufrufen. Eine tolle Ablenkung in diesem Bezug ist, sich mit seinen besten Freunden und Bekannten zu treffen und jene Lokale und Stätten vermeiden, an denen es eine überdimensionale Anhäufung an Paaren und verliebten Personen gibt.

Singles und ihre Freiheiten

Geh lieber in Single Cafés oder mach dir vor allem Anfangs eine gute und gemütliche Zeit mit Freunden und Bekannten zuhause. Hast du die Trennungsphase nun überwunden und bist bereit ein happy Single zu werden, dann geh in die Öffentlichkeit, geh demonstrativ in das Nachtleben und genießen die unzähligen Freiheiten, die sich dir eröffnen. Denk bloß einmal daran, dass du nun keinem mehr Rechenschaft schuldig bist, wenn du plötzlich irgendwo oder auch bei irgendwem am Morgen aufwachst? Als Mann kannst du endlich im Stehen pinkeln, ohne dass dir deine Freundin einen Aufstand macht. Denk stets an die positiven Lebensverhältnisse, in die du endlich wieder geraten bist. Freiheit und Selbstentscheidung stehen nun im Vordergrund, und du kannst so nebenbei dein Leben so genießen, wie es dir persönlich gerade in den Sinn kommt.

Vor allem musst du es Akzeptieren nun auf dich alleine gestellt zu sein und nicht in die ewige Vergangenheit versinken und den früheren Zeiten nachtrauen. Du wirst bald feststellen können, dass das neue Leben als glücklicher Single, dir viele unzählige Vorteile bietet. Abgesehen von den vielen One -Nightstands und Erfahrungen die du nun wieder sammeln kannst. Auch deine Freunde werden es nicht bereuen, denn du wirst sehen, plötzlich hast du wieder viel Zeit, dass du mit ihnen etwas unternimmst und ihnen zeigst, dass sie dir wichtig sind.

Bild: stryjek – Fotolia.com