Single sein

Testergebnis: Schwanger! Für die meisten Frauen ist die lang ersehnte Schwangerschaft ein Grund zu geteilter Freude. Was aber, wenn die Beziehung kurz vor der Nachricht ein Ende gefunden hat oder die Schwangerschaft das Ergebnis eines One-Night-Stands ist? Es gibt verschiedene Gründe, warum eine Frau in der Schwangerschaft plötzlich ohne Partner dasteht. Es kann auch sein, dass sich der Vater wegen einer ungeplanten Schwangerschaft von seiner Freundin trennt oder dass sich eine werdende Mutter selbst entscheidet, das Kind alleine großzuziehen.

Ohne die Liebe und Unterstützung eines Partners stellt sich jede werdende Mutter viele Fragen: Wird der Vater mich dennoch bei der Erziehung unterstützen? Bin ich überhaupt stark genug, ein Kind alleine großzuziehen? Wer wird mich finanziell unterstützen? Was mache ich, wenn der Mutterschutz vorüber ist und ich wieder arbeiten möchte?

Bei all diesen finanziellen und emotionalen Fragen darf man als werdende Mutter nicht die Hoffnung verlieren: „Alleinstehend“ bedeutet nicht, dass man „allein dasteht“. Besonders wichtig ist das Gespräch mit den Familienangehörigen und Freunden, denen man am meisten vertraut. So erfährt man als werdende Mutter emotionale Hilfe und vielleicht auch Zuversicht in Bezug auf logistische Unterstützung in und nach der Schwangerschaft. Denn auch die beste Freundin kann eine tolle Begleitung zum Ultraschalltermin sein.

Doch was ist mit den finanziellen und sorgerechtlichen Ängsten? Um nicht von den Sorgen übermannt zu werden, bieten zahlreiche Beratungsstellen persönlichen Rat für Schwangere. Hier können werdende Mütter nicht nur offen über ihre Situation sprechen, sondern auch auf kompetente Hilfe und Know-How in zahlreichen finanziellen Fragen hoffen und somit ihre eigene Situation realistisch einschätzen. Auch über den Umgang mit dem Vater des Kindes kann in diesem Rahmen gesprochen werden.

Eine Frage, über die selten gesprochen wird, ist die der Beziehungsbereitschaft als Single-Mutter. „Darf“ ich als Schwangere Frau flirten? Habe ich überhaupt Chancen bei den Männern, wenn sie meinen Bauch sehen? Natürlich ist es ab einem gewissen Punkt unmöglich den Bauch zu verstecken und sicherlich wird der Flirtpartner auch einige Fragen stellen. Doch das bedeutet: Ein Mann zeigt Interesse! Das kann auch daran liegen, dass schwangere Frauen eine besondere Ausstrahlung haben, die mit Weiblichkeit und Zufriedenheit verbunden wird. Und auch eine erhöhte Libido während der Schwangerschaft muss nicht unterdrückt werden! Auch eine schwangere Frau darf sich nehmen, was sie braucht. Eine Single-Schwangerschaft ist also sicherlich eine schwierige Zeit mit vielen Sorgen, doch mit tatkräftiger Unterstützung, rechtzeitiger Vorsorge und einem Blick für die eigenen Bedürfnisse kann auch das Schwangersein ohne Partner eine schöne und aufregende Zeit sein.

Bildquelle: © T.Tulic – Fotolia.com